Freitag, 06 Juni 2014 08:29

Ergebnisse GT Class Series Saison 1

geschrieben von

{slider Gesamtwertung} Gesamtwertung {slider Rennen 1 - Imola - 01.06.2014} Rennen#1 {slider Rennen 2 - Silverstone - 08.06.2014} Rennen#2 {slider Rennen 3 - Monza - 15.06.2014} Rennen#3 {slider Rennen 4 - Nürburgring GP - 22.06.2014} Rennen#4 {/sliders}

Donnerstag, 05 Juni 2014 23:28

Verhaltensregeln

geschrieben von

Liebe Racer,

auch wenn bei uns der Spaß im Vordergrund steht, müssen wir dennoch ein paar Verhaltensregeln aufstellen um einen fairen und gesitteten Rennablauf für alle zu gewährleisten.

Die folgenden Regeln gelten für alle Rennevents die hier veranstaltet werden, sollte jemand in einer Serie oder in Fun – Events besondere Regeln haben, bitten wir ihn dies als Information den Teilnehmern vor der Anmeldung mitzuteilen.

1. Verhalten allgemein
2. Verhalten im Teamspeak
3. Rennserien
4. Fun-/ Userevents
5. Verhalten im Training
6. Verhalten im Qualifying
7. Verhalten im Rennen

1. Verhalten
1.1. Jeder Mensch und jede Meinung wird respektiert.
1.2. Keine Beleidigungen
Jegliche Beleidigungen sind verboten. Dabei ist es egal, ob jemand vorher provoziert
wurde und sich nur wehren möchte. Sollte euch jemand hier im Forum beleidigen bitten wir euch uns den Beitrag zu melden und wir werden versuchen eine gute Lösung für beide zu finden.
1.3. Keine Drohungen
Hier gilt grundsätzlich dasselbe wie bei Beleidigungen. Drohungen sind verboten, dabei ist es egal ob es sich auf das Spiel oder außerhalb des Spiels bezieht.

2. Verhalten im Teamspeak
2.1. Die Anwesenheit im Teamspeak ist keine Pflicht.
2.2. Es wird erwartet das nicht jeder die Geräusche in eurer Umgebung hört, daher wird gebeten das Mirko so einzustellen, dass man nicht hört wie eurer Lenkrad sich bewegt oder ob ein LKW an eurem Fenster vorbei fährt.
2.3. Wie auch im Forum gilt die allgemeine Netiquette. Verbale Ausbrüche in negativer Art und Weise sollten vermieden werden, darunter fallen unter anderem Beleidigungen und Beschimpfungen.
2.4. Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu klären. Sollte es die Situation verlangen, geht bitte in einen anderen Channel, in dem kein anderer User ist und klärt es dort.

3. Rennserien
3.1. Bei Rennserien wird bei der Ausschreiben auf einzuhaltende Regeln hingewiesen.
3.2. Es wird erwartet, dass jeder Spieler der sich in einer Serie einschreibt, er sich auch zu den jeweiligen Rennen an- bzw. abmeldet. Ein dazugehöriger Thread wird jeweils 1 Woche vor dem Rennen im Forum eröffnet.
3.3. Jeder Fahrer sollte dafür sorgen, dass seine Internetverbindung während des gesamten Rennens stabil ist. Es sollten im Hintergrund keine Autoupdater, Downloadprogramme oder ähnliches mehr laufen.

4. Fun-/ Userevents
4.1. Das Forum kann von jedem User genutzt werden um eigene Events zu planen und zu veranstalten.
4.2. Auch in den Fun-/ Userevents sollten die allgemeinen Regeln eingehalten werden.
4.3. Bei ausreichender Vorlaufzeit helfen die Admins gern einen Server bereit zu stellen oder geben Tipps für die Organisation.
4.4. Spontane Rennen finden meist abends statt, dabei wird Strecke und Fahrzeug meist im Teamspeak besprochen.

5. Verhalten im Training
5.1. In der Boxengasse gilt das Tempolimit, dadurch wird verhindert, dass ein gerade losfahrender Fahrer, von einem Fahrer mit 200 km/h abgeschossen wird.
5.2. Es sollte versucht werden kein anderes Auto, welches noch steht, zu berühren.
5.3. Beim Ausfahren aus der Boxengasse ist auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Fahrer die auf der Strecke sind haben absolute Vorfahrt.
5.4. Auf der Strecke darf normal gefahren werden, es muss kein Platz für schnellere Fahrer gemacht werden.
5.5. Beim Überholen ist die Fahrweise soweit anzupassen, dass man den Vordermann ohne Gefahr überholen kann. Zu beachten ist hier, dass der Vordermann einen komplett anderen Bremspunkt haben kann. Es kann sein derjenige fährt seine erste Runde auf der Strecke.

6. Verhalten im Qualifying
6.1. In der Boxengasse gilt das Tempolimit, dadurch wird verhindert, dass ein gerade losfahrender Fahrer, von einem Fahrer mit 200 km/h abgeschossen wird.
6.2. Es sollte versucht werden kein anderes Auto, welches noch steht, zu berühren.
6.3. Beim Ausfahren aus der Boxengasse ist auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Fahrer die auf der Strecke sind haben absolute Vorfahrt.
6.4. Zweikämpfe sollten vermieden werden.
6.5. Lasst in eurer Inlap die schnelleren Fahrer vorbei, versucht dabei die Ideallinie nicht zu blockieren, lieber Kurven so schnell wie ihr könnt fahren und auf der nächsten Geraden Tempo heraus nehmen.
6.6. Sollte ein schnellerer Fahrer auf einen langsameren auflaufen, so fährt der langsame Fahrer in seiner Geschwindigkeit weiter, er muss seine Runde nicht abbrechen um einen schnelleren Fahrer vorbei zu lassen.
6.7. Solltet ihr eure Runde abbrechen (keine Verbesserung möglich), lasst die schnelleren Fahrer durch, am besten auf einer geraden und nicht in einer kurvigen Passage.
6.8. Nach dem Verlassen der Strecke unbedingt auf den Verkehr achten, versucht so flach wie möglich wieder auf die Strecke zu fahren und nicht in einem rechten Winkel.

7. Verhalten im Rennen
7.1. Am Start werden keine Rennen gewonnen, geht die erste Kurve vorsichtig an. Achtet auf die kalten Reifen und den vollen Tank, lasst den anderen Luft zum Überleben.
7.2. Startet Überholvorgänge nur dann, wenn ihr auch eine realistische Chance habt, sauber den Gegner zu überholen. Haltet euch zurück wenn ihr Zweifel habt und wartet auf eine bessere Gelegenheit.
7.3. Verteidigen der Position ist natürlich erlaubt, jedoch ist auch hier dem Mitfahrer genug Platz zum Überleben zu lassen. Auf der geraden ist nur ein Spurwechsel erlaubt und wenn man sich für eine Linie entscheidet, muss man sie auch weiter fahren, auch wenn man in der folgenden Kurve einen Nachteil hat, der Gegner darf nicht von der Strecke gedrängt werden.
7.4. Das Cutten oder Abkürzen von Teilen der Strecke ist nicht erlaubt. Die Strecke wird durch weiße Linien begrenzt und es müssen sich immer mindestens 2 Räder innerhalb der Strecke befinden. Solltet ihr die Strecke verlassen, darf dies nicht zu einem Vorteil für führen.
7.5. In der Boxengasse gilt das Tempolimit, dadurch wird verhindert, dass ein gerade losfahrender Fahrer, von einem Fahrer mit 200 km/h abgeschossen wird.
7.6. Es sollte versucht werden kein anderes Auto, welches noch steht, zu berühren.
7.8. Beim Ausfahren aus der Boxengasse ist auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Fahrer die auf der Strecke sind haben absolute Vorfahrt.
7.9. Solltet ihr überrundet werden, lasst die schnelleren Fahrer vorbei und versucht nicht in Zweikämpfe einzugreifen. Am besten eignen sich hierfür die geraden, geht in Kurven nur vom Gas wenn ihr sicher eine weite Linie fahren könnt, am besten fahrt ihr aber die Kurven in eurem Tempo weiter und geht auf der gerade vom Gas runter, damit die schnelleren vorbei kommen.
7.10. Wenn ihr selbst überrundet, fahrt bitte vorsichtig. Die anderen Fahrer können sich nicht in Luft auflösen und fahren manche Kurven eventuell deutlich langsamer als ihr selbst, bedenkt das bitte.
7.11. Die wichtigste Regel, sollte es trotz einhalten aller Regeln zu einem Unfall kommen, bleibt ruhig und achtet auf den weiteren Verkehr auf der Strecke. Es wird erst auf die Strecke gefahren wenn es sicher ist, ansonsten in der Reihenfolge wie vor dem Unfall wieder ordnen und den Zweikampf neu beginnen.

Bei Fragen, Problemen oder Anregungen, wendet euch bitte einfach an einen Admin.

Donnerstag, 05 Juni 2014 12:06

Startseite

geschrieben von

Impressum und Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Alexander Dieckmann
Gemeindestr. 47
44809 Bochum
Deutschland
alexdieckmann@gmail.com

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). 

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. 

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.). 

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. 

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Registrierfunktion

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.


Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung der Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer mit deren Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise zu den Widerrufsmöglichkeiten enthalten. Für die Zwecke des Nachweises der Einwilligung der Nutzer, speichern wir den Anmeldezeotpunkt nebst der IP-Adresse der Nutzer und löschen diese Informationen, wenn Nutzer sich von dem Abonnement abmelden.

Sie können den Empfang unseres ABonnemenets jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). 

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Verhaltensregeln

Liebe Racer,

auch wenn bei uns der Spaß im Vordergrund steht, müssen wir dennoch ein paar Verhaltensregeln aufstellen um einen fairen und gesitteten Rennablauf für alle zu gewährleisten.

Die folgenden Regeln gelten für alle Rennevents die hier veranstaltet werden, sollte jemand in einer Serie oder in Fun – Events besondere Regeln haben, bitten wir ihn dies als Information den Teilnehmern vor der Anmeldung mitzuteilen.

1. Verhalten allgemein
2. Verhalten im Teamspeak
3. Rennserien
4. Fun-/ Userevents
5. Verhalten im Training
6. Verhalten im Qualifying
7. Verhalten im Rennen

1. Verhalten
1.1. Jeder Mensch und jede Meinung wird respektiert.
1.2. Keine Beleidigungen
Jegliche Beleidigungen sind verboten. Dabei ist es egal, ob jemand vorher provoziert
wurde und sich nur wehren möchte. Sollte euch jemand hier im Forum beleidigen bitten wir euch uns den Beitrag zu melden und wir werden versuchen eine gute Lösung für beide zu finden.
1.3. Keine Drohungen
Hier gilt grundsätzlich dasselbe wie bei Beleidigungen. Drohungen sind verboten, dabei ist es egal ob es sich auf das Spiel oder außerhalb des Spiels bezieht.

2. Verhalten im Teamspeak
2.1. Die Anwesenheit im Teamspeak ist keine Pflicht.
2.2. Es wird erwartet das nicht jeder die Geräusche in eurer Umgebung hört, daher wird gebeten das Mirko so einzustellen, dass man nicht hört wie eurer Lenkrad sich bewegt oder ob ein LKW an eurem Fenster vorbei fährt.
2.3. Wie auch im Forum gilt die allgemeine Netiquette. Verbale Ausbrüche in negativer Art und Weise sollten vermieden werden, darunter fallen unter anderem Beleidigungen und Beschimpfungen.
2.4. Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu klären. Sollte es die Situation verlangen, geht bitte in einen anderen Channel, in dem kein anderer User ist und klärt es dort.

3. Rennserien
3.1. Bei Rennserien wird bei der Ausschreiben auf einzuhaltende Regeln hingewiesen.
3.2. Es wird erwartet, dass jeder Spieler der sich in einer Serie einschreibt, er sich auch zu den jeweiligen Rennen an- bzw. abmeldet. Ein dazugehöriger Thread wird jeweils 1 Woche vor dem Rennen im Forum eröffnet.
3.3. Jeder Fahrer sollte dafür sorgen, dass seine Internetverbindung während des gesamten Rennens stabil ist. Es sollten im Hintergrund keine Autoupdater, Downloadprogramme oder ähnliches mehr laufen.

4. Fun-/ Userevents
4.1. Das Forum kann von jedem User genutzt werden um eigene Events zu planen und zu veranstalten.
4.2. Auch in den Fun-/ Userevents sollten die allgemeinen Regeln eingehalten werden.
4.3. Bei ausreichender Vorlaufzeit helfen die Admins gern einen Server bereit zu stellen oder geben Tipps für die Organisation.
4.4. Spontane Rennen finden meist abends statt, dabei wird Strecke und Fahrzeug meist im Teamspeak besprochen.

5. Verhalten im Training
5.1. In der Boxengasse gilt das Tempolimit, dadurch wird verhindert, dass ein gerade losfahrender Fahrer, von einem Fahrer mit 200 km/h abgeschossen wird.
5.2. Es sollte versucht werden kein anderes Auto, welches noch steht, zu berühren.
5.3. Beim Ausfahren aus der Boxengasse ist auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Fahrer die auf der Strecke sind haben absolute Vorfahrt.
5.4. Auf der Strecke darf normal gefahren werden, es muss kein Platz für schnellere Fahrer gemacht werden.
5.5. Beim Überholen ist die Fahrweise soweit anzupassen, dass man den Vordermann ohne Gefahr überholen kann. Zu beachten ist hier, dass der Vordermann einen komplett anderen Bremspunkt haben kann. Es kann sein derjenige fährt seine erste Runde auf der Strecke.

6. Verhalten im Qualifying
6.1. In der Boxengasse gilt das Tempolimit, dadurch wird verhindert, dass ein gerade losfahrender Fahrer, von einem Fahrer mit 200 km/h abgeschossen wird.
6.2. Es sollte versucht werden kein anderes Auto, welches noch steht, zu berühren.
6.3. Beim Ausfahren aus der Boxengasse ist auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Fahrer die auf der Strecke sind haben absolute Vorfahrt.
6.4. Zweikämpfe sollten vermieden werden.
6.5. Lasst in eurer Inlap die schnelleren Fahrer vorbei, versucht dabei die Ideallinie nicht zu blockieren, lieber Kurven so schnell wie ihr könnt fahren und auf der nächsten Geraden Tempo heraus nehmen.
6.6. Sollte ein schnellerer Fahrer auf einen langsameren auflaufen, so fährt der langsame Fahrer in seiner Geschwindigkeit weiter, er muss seine Runde nicht abbrechen um einen schnelleren Fahrer vorbei zu lassen.
6.7. Solltet ihr eure Runde abbrechen (keine Verbesserung möglich), lasst die schnelleren Fahrer durch, am besten auf einer geraden und nicht in einer kurvigen Passage.
6.8. Nach dem Verlassen der Strecke unbedingt auf den Verkehr achten, versucht so flach wie möglich wieder auf die Strecke zu fahren und nicht in einem rechten Winkel.

7. Verhalten im Rennen
7.1. Am Start werden keine Rennen gewonnen, geht die erste Kurve vorsichtig an. Achtet auf die kalten Reifen und den vollen Tank, lasst den anderen Luft zum Überleben.
7.2. Startet Überholvorgänge nur dann, wenn ihr auch eine realistische Chance habt, sauber den Gegner zu überholen. Haltet euch zurück wenn ihr Zweifel habt und wartet auf eine bessere Gelegenheit.
7.3. Verteidigen der Position ist natürlich erlaubt, jedoch ist auch hier dem Mitfahrer genug Platz zum Überleben zu lassen. Auf der geraden ist nur ein Spurwechsel erlaubt und wenn man sich für eine Linie entscheidet, muss man sie auch weiter fahren, auch wenn man in der folgenden Kurve einen Nachteil hat, der Gegner darf nicht von der Strecke gedrängt werden.
7.4. Das Cutten oder Abkürzen von Teilen der Strecke ist nicht erlaubt. Die Strecke wird durch weiße Linien begrenzt und es müssen sich immer mindestens 2 Räder innerhalb der Strecke befinden. Solltet ihr die Strecke verlassen, darf dies nicht zu einem Vorteil für führen.
7.5. In der Boxengasse gilt das Tempolimit, dadurch wird verhindert, dass ein gerade losfahrender Fahrer, von einem Fahrer mit 200 km/h abgeschossen wird.
7.6. Es sollte versucht werden kein anderes Auto, welches noch steht, zu berühren.
7.8. Beim Ausfahren aus der Boxengasse ist auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Fahrer die auf der Strecke sind haben absolute Vorfahrt.
7.9. Solltet ihr überrundet werden, lasst die schnelleren Fahrer vorbei und versucht nicht in Zweikämpfe einzugreifen. Am besten eignen sich hierfür die geraden, geht in Kurven nur vom Gas wenn ihr sicher eine weite Linie fahren könnt, am besten fahrt ihr aber die Kurven in eurem Tempo weiter und geht auf der gerade vom Gas runter, damit die schnelleren vorbei kommen.
7.10. Wenn ihr selbst überrundet, fahrt bitte vorsichtig. Die anderen Fahrer können sich nicht in Luft auflösen und fahren manche Kurven eventuell deutlich langsamer als ihr selbst, bedenkt das bitte.
7.11. Die wichtigste Regel, sollte es trotz einhalten aller Regeln zu einem Unfall kommen, bleibt ruhig und achtet auf den weiteren Verkehr auf der Strecke. Es wird erst auf die Strecke gefahren wenn es sicher ist, ansonsten in der Reihenfolge wie vor dem Unfall wieder ordnen und den Zweikampf neu beginnen.

Bei Fragen, Problemen oder Anregungen, wendet euch bitte einfach an einen Admin.

Mittwoch, 05 August 2015 21:26

BMW 235i Fun Cup - jetzt anmelden!

geschrieben von

Hallo werte Community,

nun ist es offiziell: AssettoCorsa-Racing.de veranstaltet den BMW 235i Racing Cup. Das Reglement steht und ab sofort ist die Anmeldung für Jedermann möglich.

Einzige Voraussetzung ist neben Assetto Corsa selbst das DLC Dreampack #1.

 

Vereinfachte Regeln:

  • Wer den Vordermann abschießt reiht sich hinter ihm wieder ein!
  • Kein "ESC - Zurück zur Box" während Qualifikation und Rennen
  • Jeder Teilnehmer bekommt einen festen Skin (Selbstentwurf oder Download)
  • Teamanmeldung möglich (2 Leute pro Team)
  • Qualifikation zählt nur für das erste Sprintrennen
  • Startpositionen des zweiten Sprintrennens sind die Zielpositionen des ersten Rennens in umgekehrter Reihenfolge (Erster Platz des ersten Rennens startet als letzter usw.)
  • 1 Streichergebnis

 

Ablauf:

  • Session Start: Sonntags 20.30 Uhr
  • Turnus: 2 Wochen
  • Training: 30min
  • Qualifikation: 15min
  • Rennen: 2x20min Sprintrennen

 

Rennkalender:

  • 28.06.2015 - Donington Park National
  • 12.07.2015 - Brands Hatch Indy
  • 26.07.2015 - Mid America Motorplex D-Curve
  • 09.08.2015 - Barbagallo
  • 23.08.2015 - Hockenheim 1988 DTM
  • 06.09.2015 - Norisring

 

 

Jeder Teilnehmer der nach Platz 9 das Renne beendet erhält 2 Punkte. Bei DNF erhält man keine Punkte. In der Teamwertung werden die Punkte der jeweiligen Platzierungen der Teamfahrer addiert.

Der Skinupload muss bis 21.06.2015 erfolgt sein. Im Anschluss wird ein Archiv mit allen Skins zur Verfügung gestellt, genau wie die gefahrenen Strecken.

Der Gewinner der Serie ziert für einen Zeitraum von 2 Wochen das ACR-Banner mit seinem Meisterschaftsfahrzeug!

Anmeldung >>>HIER<<<

Änderungen aufgrund AC und/oder Strecken Updates vorbehalten

Mittwoch, 05 August 2015 17:29

F1 2015 Trailer

geschrieben von

Codemasters have released a new video trailer of their upcoming official Formula One 2015 title that is due to be released later this month. Using a new version of Codemasters’ EGO engine, F1 2015 will feature not only improved visuals but also come with an improved tire model & force feedback system that will hopefully result in a more realistic driving experience. Using the Playstation 4’s & Xbox One’s voice-recognition technology, players will also be able to directly talk to their race engineer, requesting information and asking for changes. F1 2015 will now be available starting July 10 in the UK, Europe and Australia and July 21 in the United States. F1 2015 is available for pre-order here.

Mittwoch, 05 August 2015 17:28

Assetto Corsa – Coding-Session Live Stream

geschrieben von

Game developers nowadays are all about making their development progress more transparent for customers and in a very interesting attempt to give people a peek behind the scenes, Kunos Simulazioni’s Stefano Casillo has released a video stream of one of his coding sessions on Assetto Corsa.

 

The video below lets you (sort of, as the screen is probably deliberately blurry) follow more than one and a half hours of Stefan’s work on future Assetto Corsa.

Mittwoch, 05 August 2015 17:27

Mazda Miata for Assetto Corsa 1.1 – Released

geschrieben von

Team Pure has released the first version of their much-anticipated Mazda Miata mod for Assetto Corsa.

The mod brings the 1995 version of the popular Japanese roadster to Assetto Corsa, featuring the 1.8i model. The quality mod has been crafted using laser-scan data, ensuring a quality that makes the car fit in with Assetto Corsa’s stock content.Outside of the United States, the Miata is better known as the MX-5 in Europe and as Eunos Roadster in Japan. Since February 1989, almost a million Miatas have been sold around the world, making it the most popular roadster in automotive history.

Seite 10 von 10