Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Project Cars 2

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15577

  • didi
  • didis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 101
  • Karma: 3
Tach also ich finde Pcars 2 gar nicht so schlecht , was aber überhaut nicht geht , sind die Bewegungen der Cockpitkamera obwohl alle G-Kräfte abgeschaltet sind .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15578

  • aleex!
  • aleex!s Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 1194
  • Dank erhalten: 842
  • Karma: 39
Ronny-Stoepsel schrieb:
Entweder, wir fahren damit regelmäßig unsere Standard GT-Rennen, mit Tag/Nachtwechsel und Wetter, oder ich verzichte...
Das wird mit Sicherheit nicht passieren.
...der Boden bebt, die Straße raucht, eine MT ist aufgetaucht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15579

  • aleex!
  • aleex!s Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 1194
  • Dank erhalten: 842
  • Karma: 39
tabis schrieb:
Immer mit dem Hintergrund, das es die non plus Ultra Simulation werden sollte. Laut SMS!
Ja gut...das ist Marketing. Was sollen die denn ankündigen? "Project Cars 2, eine scheiss Sim, spielt lieber was anderes, aber kauft es für die Vitrine"?
Klar, dass sie sich damit brüsten es sei eine Simulation.. Und im Gegensatz zu Need for Speed ist es ja auch eine Hardcore Sim. Kommt immer drauf an womit du es vergleichst und was die Zielgruppe ist. Und mit Werbung im TV und generell hohem Marketing Aufwand kann ich mir vorstellen, dass Hardcore-Simracer mit 2000 Euro Rig nicht deren primäre Zielgruppe sind, dafür ist die Gruppe viel zu klein, da braucht man keine TV Werbung für machen und kann man auch garnicht weil viel zu teuer und Kosten/Nutzen unterirdisch. Und für den Casual Gamer der mit Chips Finger auf der Couch hängt ist pcars2 ohne Fahrhilfen usw. sicherlich eine Hardcore Sim.

Ich hab auch, wie gesagt, nur ein Auto auf einer Strecke getestet. Und das fand ich gut. Bei AC gibt es auch Autos, wo ich mir denke was für eine Kacke. Denke da an die ganzen Supercars und Strassenkarren die überhaupt nicht um die Ecke fahren können. Schwer vorstellbar, dass das "Simulation" im Sinne von Realitätsnähe ist. Genauso wird es bei pcars mit Sicherheit auch Autos geben, wo man sich denkt was für ein Bullshit.
...der Boden bebt, die Straße raucht, eine MT ist aufgetaucht
Letzte Änderung: 8 Monate 3 Wochen her von aleex!.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel, Patrick Hoff

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15580

  • GC Jaye
  • GC Jayes Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 873
  • Dank erhalten: 1232
  • Karma: 8
Arcade: z.B. Need for Speed
Simcade: z.B. Project Cars
Sim: z.B. AC
Das Marketing würde dann Team Fortress als Militärsimulation bezeichnen... Ist halt einfach falsch und Kundentäuschung. Für jemanden der Simcade erwartet bekommt bei PC2 sicher ein sehr gutes Paket, also keine Ahnung warum sie das überhaupt nötig haben.

Zu den Straßenkarren (Supercars) in AC:
Hab ich auch ewig gekämpft und mich dann mal detailliert damit beschäftigt seit mein realer Hobel enthalten ist. Meiner Meinung nach verzerrt AC hier einfach gewaltig, jahrelange habe ich aufgerüstet/optimiert/usw. für eine tolle Immersion, hauptsächlich in GT Karren und es ist toll. Aber ich denke das Paket was ich hier stehen habe, ist für andere Karren einfach nicht geeignet. Da fehlt einfach noch mehr Immersion um in ner Straßenkarre nicht das Gefühl zu haben auf ner leeren vierspurigen Autobahn dahin zu zuckeln. Da fehlen G-Kräfte, da fehlt Kraft im Lenkrad (hier finde ich ACs FFB echt schlecht, diese künstliche Leichtigkeit um minimal weniger Grip zu simulieren), da fehlt das ganze mittendrin. Wenn ich mal flotter mit meinem Hobel ne enge Autobahnausfahrt nehme und dann auf den Tacho schaue denk ich mir auch oft, das das für 70/80 aber jetzt schon ganz schön krass war. Und diese Geschwindigkeiten fühlen sich in AC halt wie Schrittgeschwindigkeit an. Lange Rede kurzer Sinn: Zumindest Straßenkarren (Supercars hab ich keins da zum testen) schätze ich heute vom Fahrverhalten weit realistischer ein als damals, es kommt nur nicht richtig in meinem Kopf an.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15581

  • Daniel Wolf
  • Daniel Wolfs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 933
  • Dank erhalten: 964
  • Karma: 31
word! jaye... ist einfach so
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15582

  • Easy
  • Easys Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 965
  • Dank erhalten: 423
  • Karma: 8
Hier mal was zum Thema Grafikhure :)

CPU: Intel i7 3770k @ 4,5GHZ l GPU: Palit GTX 980 Superjetstream l
RAM: Corsair Vengeance 16 GB l
Board: MSI MPower l SSD: 128GB Samsung l HD: 1TB Seagate l
PSU: CoolerMaster GX750 |OS: Win8.1 64 bit l Internet: Kabel Deutschland 100 Mbit
Wheel: Trustmaster T300RS l Pedals: Fanatec CSP V2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Patrick Hoff

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15583

  • aleex!
  • aleex!s Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 1194
  • Dank erhalten: 842
  • Karma: 39
Ja dann ist pcars2 von mir aus Simcade. Auf jeden Fall macht's Bock.
Liegt aber auch zum großen Teil an den Wettereffekten. Regen ist ja nicht nur weniger Grip, sondern was gestern richtig krass aufgefallen ist, waren die Pfützen. Auf der Strecke bildeten sich stellenweise richtig tiefe Pfützen, wenn du da durchgefahren bist, fühlte sich das einfach krass an und eben auch völlig nachvollziehbar. Es hat dich mega ausgebremst, die Lenkung wurde voll träge, als würdest du schwimmen usw. einfach super gut gemacht. Der Sonnenstand hat optisch mehr Auswirkung als bei AC und beeinflusst die Sicht stark. Die Regentropfen fliegen je nach Wind auch anders, das alles bringt halt schon ein geiles Feeling. In Kombination mit dynamischen Grip Level ist das schon eine feine Sache und nicht nur optische Spielerei.

Ansonsten sind wir gestern GT4 gefahren, ich hatte den Toyota GT86. Kann ich jetzt nicht vergleichen, aber fühlte sich auf jeden Fall "simlastig" an, es war halt herausfordernd schnell zu fahren (was mir auch nicht wirklich gelungen ist). Ziemlich untersteuernd mit dem Loose Setup und dadurch halt spaßig zu fahren. Insgesamt fand ich es persönlich sogar schwieriger als ein GT4 in AC, die Karre war auf der Bremse viel unruhiger und super schwer zu bändigen in T1 Nürburgring. Aber kann halt auch an der Karre liegen und/oder am miesen Default Setup, keine Ahnung. Ob jetzt das Kurveninnere Rad den Lastwechsel proportional zum Heck Diffusor darstellt, kann ich nicht beurteilen. Aber der Fahreindruck ist einfach gut, das lässt sich nicht abstreiten, sorry :)
...der Boden bebt, die Straße raucht, eine MT ist aufgetaucht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Easy, GC Jaye, Ronny-Stoepsel, Patrick Hoff

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15584

  • Ronny-Stoepsel
  • Ronny-Stoepsels Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 1827
  • Dank erhalten: 1140
  • Karma: 117
Das Vid hat bei mir ne schlechte Quali... versuche das mal direkt über meine YT-app...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15586

  • tabis
  • tabiss Avatar
  • Offline
  • Gesamtsieger ACR F458 Challenge 2015
  • Beiträge: 1210
  • Dank erhalten: 972
  • Karma: 16
Die Assetto Corsa vs Real Life Videos vom Aris zeigen doch, das die Strassenkarren passen.
Du hast halt keine g-kräfte und wenn du dein FOV vernünftig einstellst und Dein Gehirn mitspielt, ist die Immersion auch da ;)

HW - AC settings [ Zum Anzeigen klicken ]


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Project Cars 2 8 Monate 3 Wochen her #15589

  • Clemenca_at
  • Clemenca_ats Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 93
  • Karma: 0
Ich durfte gestern Abend ausführlich PC2 bei einem Freund mit der Rift testen. Fahr ja seit Tag 1 vom Riftrelease AC mit der Rift und nur mit der Rift, ich hab nicht mal mehr einen Monitor bei meiner Rig stehen und würde auch nie wieder auf Monitor zurück wechseln. Also rein in die Rig und los ging es. Gefahren wurde der Porsche GT3 auf einer englischen Strecke, dessen Name ich leider vergessen habe, ist aber eine der wenigen lasergscannten Streckem bei PC2.
Also die Optik ist echt Hammerstark, klar die HW muss dann natürlich auch passen, um alles voll aufzudrehen (in dem Fall GTX1080, I5@4GHz und 16GB Ram). Wir haben dann immer wieder zu RF2 und AC gewechselt, um ein bissal den Unterschied zu sehen. Vorallem bei der Tiefenschärfe schaut AC da echt alt aus gegen PC2, RF2 würde ich da fast Platz 2 vergeben, noch vor AC. Die Wettereffekt sind ein Traum, mein Freund hat mich bei einem Gewitter auf die Strecke gejagt, das kommt sehr oag rüber, Wind der den Regen verbläst, riesige Lacken mit dementsprechenden Aquaplaning und dann teilweise auftrocknender Strecke und einsetzende Dunkelheit usw... einfach nur Geil.
Der Sound kam via Astro A40 Headset, und da schaut PC2 schon nicht mehr ganz so toll aus. RF2 Platz 1, knapp dahinter AC Platz 2, mit Abstand gefolgt von PC2.
Zum großen und auch sehr wichtigen Thema FFB. Gefahren wurde mit V2 Base/OMP Quadro Wheel und He ProPedals. Wir haben die Jack Spade Settings verwendet und dann ein wenig adaptiert. Vorweg gesagt PC2 ist um Häuser besser als PC1, da war das FFB echt unerträglich schlecht für mich, das hat sich wesentlich verbessert, man bekommt doch mehr Fahrgefühl vermittelt. Aber berauschend ist es immer noch nicht, alles sehr Soft, Kerbeffekt quasi Null, das Bremsen richtig Simcardig, einfach reinsteigen und wohl fühlen, kein Ausbrechen oder Kämpfen mit dem Auto wie bei RF2 und AC usw.. Also das FFB hat definitiv noch Luft nach oben, obwohl nur mit dem Porsch gefahren sind, wo ja gesagt wird, dass der Wagen einer der guten FFB Übersetzungen ist bei PC2, gegen das Fahrfeeling von RF2 oder AC hat PC2 so aber Null Chancen !
Simvibe hat zwar funktioniert, war aber sehr schwach, wobei das PC2 Plugin ja noch in der Alphaphase ist und man daher nicht wirklich urteilen kann, sag mal so, es funktioniert...
Dann haben wir etwas am Setup gebastelt, die Einstellungen wurden spürbar übernommen, also man macht 2-3 Änderungen und merkt dieses dann auch beim Fahren. Bei AC finde ich das vielleicht eine Spur schwammiger, bei RF2 merkt man jede Änderung sofort. Nach paar Runden fahren mit diversen Setupänderungen haben wir uns dann auch gut mit der KI matchen können, wobei die KI auch definitiv Luft nach oben hat, Zickzack auf der Geraden, brachiales Reinstellen beim Überholen ohne Rücksicht auf Verluste, auffahren usw...
Die Menüführung ist gut geworden, da gibt es nix zum aussetzen.

Fazit: Wieder ein unfertig ausgeliefertes Game, Potential ist da, aber um AC oder RF2 anzugreifen fehlt noch sehr viel, ob SM diese Lücke schließen kann oder wie bei PC1 nach einem Jahr den Support quasi einstellt um an PC3 zu arbeiten, sei mal dahin gestellt. €60 ist es auf jeden Fall derzeit nicht Wert für mich. Ich lasse mich aber gerne mit den dringend nötigen Patches vom Gegenteil überzeugen.
Letzte Änderung: 8 Monate 3 Wochen her von Clemenca_at.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: STQ, Ronny-Stoepsel, Matthias Rudolph
Moderatoren: Daniel Wolf, stoffi - sven
Ladezeit der Seite: 0.535 Sekunden