Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dirt Rally 2.0

Dirt Rally 2.0 2 Monate 3 Wochen her #16574

  • Patrick Hoff
  • Patrick Hoffs Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • aka Kincade
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 598
  • Karma: 9

Dirt Rally 2.0
Release am 26.02.2019

"Mit "DiRT Rally 2.0" werden die Spieler sechs unterschiedliche Rally-Örtlichkeiten geboten bekommen, wobei eine Vielzahl spektakulärer Rally-Fahrzeuge aus verschiedenen Jahrzehnten zur Verfügung stehen werden. Es ist zudem das offizielle Spiel der FIA World Rallycross Championship und wird von Monster Energy präsentiert. Somit sind die Fahrzeuge der Saison 2018 und acht der offiziellen WorldRX-Strecken im Spiel enthalten."



Hmm, mal abwarten. Wieder "nur" 6 verschiedene Orte und nur 8 von eigentlich 12 Rallycross Strecken etc.
Naja, Dirt Rally fand ich jedenfalls besser als Dirt 4 und ich hoffe die bekommen es endlich wieder hin, dass man zb. Zeiten etc. mit Freunden vergleichen kann.
Spaßig wird es bestimmt. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tabis

Dirt Rally 2.0 2 Monate 3 Wochen her #16576

  • Daniel Wolf
  • Daniel Wolfs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 962
  • Dank erhalten: 1005
  • Karma: 31
Codemasters und Koch Media kündigen die Fortsetzung der DiRT Rally-Reihe an und verraten den Gamern was inhaltlich und spielerisch auf sie wartet - plus Screenshots und Ankündigungstrailer.

Geballte Ladung Offroad und Rallyesport: Offizielle Ankündigung von DiRT Rally 2.0

Das 2015/2016 veröffentlichte DiRT Rally erhält einen auf den Namen DiRT Rally 2.0 getauften Nachfolger, dies haben Codemasters und Koch Media heute offiziell bestätigt. Ziemlich eindeutige Hinweise auf ein neues Rallye-Rennspiel von Codematers hatte es, wie von SPEEDMANIACS.COM berichtet, bereits im August gegeben.

DiRT Rally 2.0 soll die Simulationswurzeln des Off-Road-Racing-Vorgängers übernehmen und ist das offizielle Spiel der FIA World Rallycross Championship das von Monster Energy präsentiert wird und zur Veröffentlichung neben den Fahrzeugen der Saison 2018 auch acht der offiziellen WorldRX-Strecken enthalten wird. Gelauncht wird das Spiel zeitgleich für die Plattformen PC, PS4 und Xbox One am 26. Februar 2019.

Rallye-Fans werden laut offizieller Beschreibung "an sechs unterschiedlichen Örtlichkeiten rund um den Globus am Steuer eines Rallye-Fahrzeugs über handgearbeitete Strecken jagen können." Der mit Gameplay lockende Ankündigungstrailer stimmt ebenso wie die ersten DiRT Rally 2.0-Screenshots darauf ein und zeigt einige der Wagen.

"Wir freuen uns, endlich über DiRT Rally 2.0 sprechen zu können", kommentiert Ross Gowing, Chief Games Designer bei Codemasters die Ankündigung. "Rallye hat für Codemasters einen unglaublichen Stellenwert und das ganze Team ist extrem darauf eingeschworen, die bestmögliche und authentischste Erfahrung, die ein Spiel bieten kann, abzuliefern. Unsere passionierte und sachkundige Community hat uns dabei geholfen, aus DiRT Rally einen sehr speziellen Titel zu machen. Neben einer Gruppe von echten Rally-Fahrern, haben auch ausgewählte Community-Mitglieder mit uns zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass wir ihren hohen Anforderungen gerecht werden können.

"Wir haben überhaupt keine Skrupel, ein herausforderndes Spiel zu bauen. Eine echte Rallye-Etappe mit einem echten Rallye-Fahrzeug erfolgreich zu absolvieren ist nicht einfach und wir wollen, dass die Spieler den gleichen Adrenalinrausch erleben, wenn sie im Spiel ans Limit gehen."
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tabis

Dirt Rally 2.0 2 Monate 3 Wochen her #16577

  • Daniel Wolf
  • Daniel Wolfs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 962
  • Dank erhalten: 1005
  • Karma: 31
Freu mich drauf, auch wenn in mir ein Beigeschmack bleibt:

Dirt RALLY 2.0 mit offi RALLYCROSS Lizenz. Das passt nicht zusammen.
Ich hätte gern eine reinrassige Rallye Sim. Rallycross schön und gut, nice 2 have....
Aber ist es nun ein Rally oder Rallycross game? Ich wünschte mir mehr Fokus und somit besseren Content!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Patrick Hoff

Dirt Rally 2.0 2 Monate 3 Wochen her #16578

  • Patrick Hoff
  • Patrick Hoffs Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • aka Kincade
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 598
  • Karma: 9


Also bei Codemasters ist erst immer alles hui und dann kommt die Ernüchterung...
Auch wenn ich in F1 schon etliche Stunden jetzt habe, es hat die selben Bugs wie Vorgänger, die erst wieder gepatcht werden müssen etc.
Und das schon seit Jahren. Bzw einiges wird wohl nie gepatcht, obwohl es seit 2012 moniert wird :lol:
Dirt 4 war dann auch nicht so dolle, mit den immer wieder gleich Abschnitten aus dem baukasten., wenig Content, eingeschränkten Online Modi und immer dachte man, mit dem nächsten Patch kommt das, dabei arbeiten die schon längst am Nachfolger.
Aber wird trotzdem wieder sehr cool und natürlich gekauft :lol:
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Patrick Hoff.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dirt Rally 2.0 2 Monate 3 Wochen her #16579

  • tabis
  • tabiss Avatar
  • Offline
  • Gesamtsieger ACR F458 Challenge 2015
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 1015
  • Karma: 16
Bin sehr gespannt, ob Dirt Rally besser wird, so wie es Codemasters sagt:

"Wir haben überhaupt keine Skrupel, ein herausforderndes Spiel zu bauen. Eine echte Rallye-Etappe mit einem echten Rallye-Fahrzeug erfolgreich zu absolvieren ist nicht einfach und wir wollen, dass die Spieler den gleichen Adrenalinrausch erleben, wenn sie im Spiel ans Limit gehen."

Rallycross wäre mir egal (kann auch spassig sein, falls die Physik passt ;)

Wenn das ganze mehr Richtung Simulation geht, bin ich wieder dabei
HW - AC settings [ Zum Anzeigen klicken ]


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dirt Rally 2.0 2 Monate 2 Wochen her #16584

  • Daniel Wolf
  • Daniel Wolfs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 962
  • Dank erhalten: 1005
  • Karma: 31
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tabis

Dirt Rally 2.0 2 Monate 1 Woche her #16609

  • Daniel Wolf
  • Daniel Wolfs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 962
  • Dank erhalten: 1005
  • Karma: 31
DiRT Rally 2.0: Dynamische Streckenbedingungen, Reifenwahl und VR-Unterstützung
Mit DiRT Rally 2.0 verspricht Codemasters den Gamern durch spezielle Features noch mehr Rallye-Atmosphäre vor dem Bildschirm - Virtual Reality-Support bei Bedarf.

Statt auf identische Streckenbedingungen die für alle Piloten gleiche Voraussetzungen bieten, müssen sich DiRT Rally 2.0-Rennfahrer darauf einstellen mit wechselnden Umständen klarzukommen. Wie Codemasters bestätigt hat, wurde bei der Entwicklung darauf Augenmerk gelegt noch stärker die echten Rallyewettbewerbe zu simulieren. Dafür hat man viel Zeit in das Reifenmodell gesteckt und wird den Spielern die Möglichkeit geben aus unterschiedlichen Reifenmischungen auswählen zu können.

Auch bei den Etappen selbst werden die Begleitumstände je nach Startposition anders sein. "Wenn man als Erster auf die Strecke geht, muss man mit vielen losen Steinen rechnen. Startet man irgendwo um Platz 10 herum, wird die Piste hingegen schon sauber sein, was vermutlich optimal ist. Je weiter hinten man ist, desto eher wird man sich mit Spurrillen konfrontiert sehen", erklärt Rallye-Pilot und DiRT Rally 2.0-Berater Jon Armstrong worauf sich die Gamer einstellen dürfen.

Noch nicht das letzte Wort gesprochen ist hingegen im Bereich Virtual Reality. Während Codemasters bereits bestätigt hat, dass man zum Launch keine VR-Unterstützung bieten wird, schließt man aktuell zumindest nicht gänzlich aus diese wie im Fall von DiRT Rally später nachzuliefern.
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Daniel Wolf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tabis, Patrick Hoff

Dirt Rally 2.0 2 Monate 3 Tage her #16624

  • Daniel Wolf
  • Daniel Wolfs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 962
  • Dank erhalten: 1005
  • Karma: 31
DiRT Rally 2.0: "Nicht roboterhaft, nicht geschauspielert, sondern real"
Bei DiRT Rally 2.0 hat Codemasters bewusste Verbesserungen bei den Co-driver-Ansagen vorgenommen, um den Spielern ein noch stärkeres Mittendringefühl zu geben. Über den Aufwand, den man dafür betrieben hat, äußert sich Dialogproduzent Olly Johnson - plus Behind the scenes-Video mit Phil Mills.


Mit DiRT Rally 2.0 verfolgt Codemasters nach eigenem Bekunden nicht das Ziel es allen Rallyefans recht zu machen, sondern konzentriert sich überwiegend darauf ein durchweg authentisches Spielerlebnis abzuliefern das dem echten Sport kaum nachsteht. Dafür bemüht man das im Rennspielebereich sehr gerne und häufig beschworene Mantra der Authentizität, und gibt, erfrischenderweise, auch einen Einblick in die Arbeit die hinter den Kulissen geleistet wird.

"Wir waren uns dessen bewusst, dass wir mit den Co-driver-Ansagen in DiRT Rally der Zeit voraus waren. Es gab keinen Grund das komplett zu ändern, sondern wir wollten darauf aufbauen und hier und dort leichte Veränderungen einbringen, damit es sich noch realistischer anfühlt", erklärt der bei Codemasters als Dialogproduzent die Verantwortung tragende Olly Johnson und liefert dafür ein Beispiel. "Wir haben das zu Beginn jeder Etappe umgesetzt. Dazu muss man wissen, dass Co-driver nunmal keine Synchronsprecher sind. In unseren älteren Spielen haben wir sie immer gebeten ein paar 'good luck'-Ansagen zu machen bevor die Etappe startet. Manchmal kam das etwas gestelzt rüber. Bei DiRT Rally 2.0 haben wir das geändert und unsere Co-driver geben nun dem Fahrer eine Vorbereitung auf die ersten Kurven. Das fühlt sich gleichermaßen für Co-driver und Fahrer natürlicher an."

Der Aufwand den man für die Ansagen betreibt ist dabei nicht ohne. Denn mit Phil Mills, der die englischen Co-driver-Ansagen übernimmt, hat man sich einen Profi ins Team geholt der die von Codemasters/Rally-Consultant Jon Armstrong gefahrenen Etappen "vertont". Auf technischer Seite hat man den Beifahrer dazu in einen D-BOX-Simulator gesetzt. Wie das aussieht, zeigt ein kurzes Video.



"Wie schon bei DiRT Rally, haben wir Phil´s Ansagen drei Mal aufgenommen - einmal ohne jegliche Anspannung, einmal mit mittlerer Anspannung und einmal mit sehr großer Anspannung. Egal welches Szenario oder welcher Fahrstil, wir stellen sicher, dass man sich immer mittendrin fühlt." Getriggert werden die Ansagen durch unsichtbare, entlang der Etappen platzierte Marker die passend zur Performance des Fahrers ausgelöst werden.

DiRT Rally 2.0: "Nicht roboterhaft, nicht geschauspielert, sondern real" Zoom "Wir haben versucht die Audioaufnahmen so authentisch wie möglich zu gestalten. Im Fall von Phil hört man seine Stimme die durch das Mikro seines Helms aufgenommen wurde. Bei Neil Cole verhält es sich ähnlich. Zum ersten Mal haben wir seine Beobachtungen und Hinweise über das Headset das die echten WorldRX-Spotter verwenden aufgenommen, um für zusätzliche Glaubhaftigkeit zu sorgen."

Auf Grund des hohen Aufwands kann das Entwicklerstudio nicht jede Sprache anbieten. Zum Launch im Februar 2019 werden neben Englisch und Französisch auch die deutschsprachigen Rallye-Gamer in den Genuss von Anweisungen in ihrer Sprache kommen. Als Co-driver für Deutschland hat man Tanja Geilhausen gewonnen, die in der WRC als Beifahrer Erfahrungen besitzt.

"Wenn du als Fahrer in deinem Element bist, soll es sich real anfühlen: Nicht roboterhaft, nicht geschauspielert, sondern real - und mit allem was wir gemacht haben, ist es das. Wir haben ihre Ausrüstung verwendet, sie in der D-BOX durchgerüttelt und dem Stress ausgesetzt der dieses gewisse Etwas der Authentizität mit sich bringt", sieht Olly Johnson das Ziel, für glaubwürdige Co-driver-Ansagen zu sorgen, erreicht. Die finale Bewertung unterliegt dann den Testern und Käufern von DiRT Rally 2.0.


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tabis, Patrick Hoff

Dirt Rally 2.0 2 Monate 3 Tage her #16625

  • Ronny-Stoepsel
  • Ronny-Stoepsels Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 1869
  • Dank erhalten: 1153
  • Karma: 117
Finds echt geil, wieviel Herzblut die da investieren.... krass geil.
Leider aber nix für mich, als Grippfetischist :lol:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Daniel Wolf, stoffi - sven
Ladezeit der Seite: 0.209 Sekunden