PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 6 days ago
PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 1 week ago
Nilo PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_REPLY_TITLE 1 week ago

Training:
Das Training in Okayama verlief ganz gut obwohl ich einige Runden brauchte um überhaupt zu wissen wie man die Strecke fährt.
Aber auf dem Flug von Österreich nach Japan der ja wie man weiß länger dauert konnte ich noch ein interessantes Gespräch früher: als der Flieger in der Luft war stand ich auf um mir meine Beine etwas zu vertreten, mein Teamkollege Stefan pennte und viel zu besprechen gab es für uns beide nicht den das Ziel war klar es musste weiter nach vorne gehen im Rennen, also ab durch den Flieger nachdem ich in der FIRST CLASS angekommen war wo das Team Blackwing Platz nahm was sie von ihrer Crew gesponsert bekommen hatten nach ihrem Doppelsieg auf dem Red Bull Ring, also labberte ich Matze an von wegen hör mal was für ein Lenkrad/Pedale etc fahrt ihr den so? der machte kein großes Geheimnis daraus und plauderte aus dem Nähkästchen, kurz noch Diskutiert wie? wer? wo? was? wann? / neues Lenkrad STR-B und so :-) :-) und es gab kein zurück in Japan angekommen wurde sich in der Hotel Lobby getroffen, Internet an und los geht’s fleißig bestellt noch mit der Teamleitung kurz gesprochen und schon hüpfte Matze ein paar Tage bei uns im Teamlager rum und tüftelten an meine Maserati. Neue Pedale mussten ran neuen Base und Wheel und schon lief die Kiste *Dannnnnnkkkkkeeeeee*

Qualifikation:
Dazu habe ich eigentlich nicht viel zu erzählen das ist überhaupt nicht meine Welt keine Ahnung war mega nervös wollte keinen Fehler machen Puls bei 180 und ABS im Fuß also echt nichts für mich.

Rennen:
Die Ampel sprangen auf grün und Feuer frei, ich konnte gleich 2 schnappen die den Start ordentlich pennt hatte dann ging es mit Patrick Sander 19 Runde um den Kurs mal mit weniger Abstand mal mit mehr Abstand aber keine Chance vorbei zu kommen ab und zu mal die Lichthupe rausgehauen und vor der Kurve mal später gebremst um irgendwie druck aufzubauen aber ich war fest in seinem Rückspiegel verankert alles ohne Erfolg er fuhr vor mir her als wäre ich sein Anhänger dann fuhr er an die Box also jetzt oder nie ich mit Raketen Antrieb um den Kurs um eine Runde später zur Box zukommen hoffen die Boxencrew macht einen schnellen guten Job (Top) also gut wieder raus hoffen Patrick hat keine gute Runde!!! Na klar wer fuhr vor mir grade über die Start/Ziel? Natürlich Patrick!! Klasse also nochmal alles geben und das gleich Spiel ging von vorne los für die restlichen Runden! So sind wir dann auch im Anhängerbetrieb über das Ziel geschossen. P13 & P14 die Platzierung ist jetzt nicht so das ihr alle vom Stuhl fallen müsst aber es war mega und ich denke wir beide hatten beide unseren Spaß einfach klasse Großes Dank an dich Patrick.


Ps.
Vielen Dank an die Orga & jedem Fahrer denn es hat sehr viel Spaß gemacht & ich freue mich aufs nächsten mal. Danke auch für den Stream....Bis die Tage #FORZAACR


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Read More...

PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 1 week ago
PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 1 week ago
PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 1 week ago
PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 3 weeks ago
PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 3 weeks ago
PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 3 weeks ago
PLG_KUNENA_COMMUNITY_ACTIVITY_THANKYOU_WALL 3 weeks ago