Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Rennen von Usern für User!

Mehr Fahrer = Mehr Spaß!

THEMA: Audi TT Cup - Feedback

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 3 Wochen her #15218

  • Ronny-Stoepsel
  • Ronny-Stoepsels Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 1824
  • Dank erhalten: 1139
  • Karma: 117
Moin...

Eins vorweg - Ich habe absolut keine negative Meinung zu dem Format, der Streckenwahl , der Orga oder das Auto - gefällt mir rundum, Alles sehr gut . Vielen Dank, an dieser Stelle... :)

Was ich aber absolut nicht tolerieren kann, ist diese ständige Ignoranz, Aroganz, Dummheit, oder, wie man das Alles bezeichnen könnte.

Es wurde hier mittlerweile nach JEDEM Rennen, negativ über die Einhaltung der Tracklimits berichtet. Es wird aber einfach nur hingenommen und von den Schuldigen gekonnt ignoriert ( nebenbei sind diese Teilnehmer noch nichtmal fähig, sich den pTracker zu installieren, damit Sie mal sehen, was wo wie gültig ist, und was nicht).
Das ist in meinen Augen mutwillig und führt von meiner Seite , zu einem Austritt aus diesem FUNCUP, solange diese Fahrer nicht gewillt sind, sich den Regeln von ACR zu fügen. Dazu gehört auch ein faires Miteinander auf der Strecke.
Wie kann es sein, dass man reihenweise dem Vordermann in den Arsch fährt, Ihn dadurch abschiesst und nicht 1Mal!!! fähig ist, auf Diesen zu warten. Als würde es hier ums nackte Überleben gehen... so fahren hier nicht nur neue , sondern auch langjährige Mitglieder, von ACR.
Das ist einfach ein Unding und hat bei ACR-Rennen absolut keine Daseinsberechtigung .
Von solcher Ignoranz und Eierlosigkeit wird mir wirklich schlecht und ich könnte auf der Stelle kotzen. :sick:
Ich werde an dieser Stelle auch nicht nochmal um eine Einsicht oder Besserung bitten, da Dies hier ja anscheinend auf taube Ohren stösst.
Entweder , Ihr fahrt hier bei ACR mit Gehirn oder Ihr könnt eure Sachen packen und eure Scooterscheisse woanders austragen. Sorry, für meine Wortwahl... :(

Das, was hier immer wieder abgeliefert wird, ist unter aller Sau, ehrlich.
Ich weiss auch, dass meine Worte Euch absolut nicht im Geringsten interessieren oder irgendwie beeindrucken können, weil Ihr beratungsressistent seid.
Mir würden noch viele andere wüste Beschimpfungen für eure Art und Weise aus den Fingern springen, aber, dass werde ich hier nicht widergeben, ACR-zu Liebe!

Fahrt was und wo ihr wollt, aber mit mir nicht mehr, Jungs.

ich fahre hier Rennen nicht, um um jeden Preis, nach Vorne zu kommen, sondern ,um auf faire Art und Weise zu zeigen, was in mir steckt. Wenn Ihr das nicht drauf habt, müsst Ihr wohl noch ne ganze Menge Lebenserfahrung sammeln, befürchte ich...


Ich habe fertig, tschüssi B)



PS: Die Betroffenen Fahrer dürfen mir auch gerne meine Karmapunkte abziehen - habe genug davon und stehe zu meiner Sicht der Dinge...! B)
Und wisst Ihr wieso!? Weil ich Eier habe... ätsch :)
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von Ronny-Stoepsel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Easy, NeRo2, STQ, Lothar, Patrick Hoff, Matthias Rudolph, Nilo, Michael Greinig, maxator

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 3 Wochen her #15219

  • Lothar
  • Lothars Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 43
  • Karma: 2
Ronny-Stoepsel schrieb:
Moin...

Und wisst Ihr wieso!? Weil ich Eier habe... ätsch :)



Stimmt und die sind 5 KG schwer. Nee spass beiseite.
Hast recht, war zwar erst mein erstes Rennen aber ich war sehr verwundert was alles passiert ist.
Vor allem das nicht mal die Hilfsmittel wie Helicorsa etc. genutzt werden und dann nicht mal den anstand zu haben zu warten, was das 1 x 1der rennsimulation sein sollte/muss.
Kann man nur hoffen die betreffenden machen sich Gedanken.

War aber trotzdem spaßig mit euch.
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von Lothar.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 3 Wochen her #15220

  • Patrick Hoff
  • Patrick Hoffs Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • aka Kincade
  • Beiträge: 617
  • Dank erhalten: 576
  • Karma: 9
Ronny...kann dir nur zustimmen...

Da kann man gleich public fahren, da bin ich ehrlich gesagt sogar schon bessere Rennen gefahren...

Sorry von mir nochmal an Jaye in der ersten Kurve. Du warst weit außen, ich normal um die Kurve und hab zum einen nicht gedacht dass du dann da doch noch neben mir bist (in dem gewusel ist mein Blick jetzt nicht immer beim helicorsa^^), zum anderen konnte ich nicht weiter einlenken innerhalb der Kurve... dachte allerdings es war nur ne leichte Berührung, was es im Endeffekt auch war, dich nur leider dann doch auf die Wiese gedrückt hat... :/

Auch wenn im Thread zumindest eine Entschuldigung kam, bzw im TS ja in dem Fall schon vernünftig drüber geredet wurde, war das trotzdem schon hart, aber vielleicht mit dem willen daraus zu lernen?!
Bei den ganzen anderen Scenen und vorallem die Tracklimits und die Anzahl der Berührungen einiger und das fahren ohne Rücksicht.... einfach unglaublich...
Positiv möchte ich hier nochmal Clemens erwähnen, der sonst das ein oder andere mal Kritik abbekam, der Zweikampf die Zeitlang mit dir war super und fair! Hoffe für dich auch! ;)

Zum Glück konnte ich Nero am Ende noch halten, wieso warst du so schnell? :P

Ich werden mir den Sonntag in 2 Wochen nicht für das Rennen freihalten.... Wenn ich eh zuhause bin, überlege ich es mir noch, aber Spaß macht mir das ganze nicht :/ Gab aber auch bisher erst ein WE wo ich mal nicht abgeschossen wurde...
Es hat sich den ganzen Cup nichts geändert, wird sich also auch nächstes mal nicht. :side:
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von Patrick Hoff.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Easy, NeRo2, GC Jaye, Ronny-Stoepsel, Clemenca_at

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 3 Wochen her #15221

  • NeRo2
  • NeRo2s Avatar
  • Offline
  • El Presidente
  • Beiträge: 1202
  • Dank erhalten: 797
  • Karma: 43
Tja und die Konsequenz von diesem Drama?:

Fun Cup oder nicht, ab jetzt immer Reko mit Tracklimit-Pflicht

Und wer es nicht schafft sich vernünftig zu verhalten auf der Strecke oder zuviele Strafpunkte hat, bekommt DSQ oder Sperre für das nächste Rennen. Ist schon schade das es wohl leider nicht anders geht.

Qualität steht aber weit über Quantität bei ACR. Einige werden echt Probleme haben bei der Anmeldung einer richtigen Meisterschaft durchzukommen. Habe ich aber schon letztes mal geschrieben.
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von NeRo2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Easy, Lothar, stoffi - sven, Ronny-Stoepsel, Patrick Hoff, Matthias Rudolph, t.schuh

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 3 Wochen her #15223

  • t.schuh
  • t.schuhs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 49
  • Karma: 0
@Laurin Heinrich: Zweites Rennen, zweite Runde... sowas ist Scheiße!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 3 Wochen her #15229

  • GC Jaye
  • GC Jayes Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 873
  • Dank erhalten: 1232
  • Karma: 8
So nun auch mein Senf dazu...

Practice / Quali:
Donington kenn und kann ich, schnell habe ich aber gemerkt wie das Standardsetup mich zum Kampf herausgefordert hat. Vielleicht hätte ich hier auch mal die Meds probieren sollen, aber hat noch für P4 gereicht.

Rennen 1:
Start ganz Ok weggekommen, hab dann nur wohl wegen schlechter Sicht etwas den Bremspunkt verpasst und bin etwas weit rausgekommen. War mir eigentlich egal, da ich eh etwas Piano machen wollte und ja auf harten Reifen unterwegs war die bekannterweise mit 85 oder 90% Gripp starten. Leider hat mich dann Patrick auf meiner Linie übersehen, vielleicht hat ihn mein frisch gewaschener Skin geblendet das er dem mit einem Schubser in den Dreck Abhilfe schaffen wollte. Und kein Problem Patrick, das war für mich ein Rennunfall und alles gut. Dadurch natürlich einige Plätze verloren, aber was mir dann wirklich gestunken hat war das den Berg runter vor mir Unfälle passieren und ich bin der einzige Depp der es geschafft hat wenigstens das Gas zu lupfen während andere rechts an mir Richtung Abflüge mit Vollgas vorbei geschossen sind:


Ich weiß gar nicht mehr wie weit ich hinten war, glaub drittletzter oder so was, aber kenn ich ja jetzt schon das ich mirs Quali sparen kann. Von da an gings Vollgas nach vorne, paar schöne Überholmanöver. Selbst an dem Dreikampf vorne zwischen Benny, Robert und Marvin kam ich relativ flott vorbei, auch wenn einem erstmal auf der Geraden schön dick in die Karre gefahren wird von letzterem obwohl ich schon leicht vorne war. Glaub mein Ausruf im TS hat hier schon schlimmeres verhindert. Benny habe ich dann mit einem perfekten Bremspunkt in der Melbourne nass gemacht, mal schauen wie lange er noch braucht bis ers Replay gesichtet hat und den (scherzhaften) Divebomb Vorwurf fallen lässt. Dann war ich auf einmal P3 und ein Ergebnis mit dem ich hätte leben können. Hab dann leider etwas zu früh aufgehört zu pushen und konnte mich nicht schnell genug absetzen. Ende vom Lied war dann ein wirklich toller Dreher vom Marvin:


Und nein der Hit an sich hätte mich noch nicht mal gestört, sondern eher das es a) kurz nach dem Kurvenausgang war und man eigentlich nur hätte gerade aus fahren müssen und was noch viel schlimmer ist b) du gehst nicht vom Gas, kein Bremsen nichts, einfach Vollgas immer wieder in mich rein und mir nicht den Hauch einer Chance zu lassen irgendwie noch Gegen zu pendeln und das abfangen zu können.
P5 war dann vom Ergebnis her eigentlich noch gerade so Ok, aber innerlich bin ich ausm Kotzen schon nicht mehr raus gekommen.

Rennen 2:
Erste Kurve entweder wieder schlecht bekommen oder Benny hatte P2P an, keine Ahnung. Ich habs mir zig mal angesehen, das einzige was ich mir zusammen reimen kann ist das ich nach rechts rüber auf die Ideallinie wollte (die ich brauchte mit dem Gripniveau auf Hart am Anfang), Sekunde vorher wars im Helicorsa noch knapp Ok, im nächsten Moment war die minimale Überlappung da die ausgereicht hat um mich ins Gras zu bugsieren. Ich habe alles versucht um die Karre gerade zu halten und möglichst flach wieder auf die Strecke zu kommen, aber nach 1s im Donington Dreck ist das kaum mehr zu steuern. Und da natürlich wieder nicht aufgepasst wird unter gelber Flagge, sondern noch Überholmanöver gestartet werden, bei denen Benny noch eine mitbekommt und ich am rechten Streckenrand keinen Platz mehr hatte passiert dann natürlich wieder noch mehr als sein müsste.
Also wieder irgendwas P15 Leck-mich-doch-am-Arsch Platz, ging dann aber wieder recht schnell nach vorne bis ich auf Kevin getroffen bin. Der gestern zwar eh 1 bis 2s off pace war, aber irgendwie gemeint hat er muss auf Biegen und Brechen P8 verteidigen, selbst wenn es noch mal mind. eine Sekunde pro Runde auf die davor fahrenden bedeutet. Ist kein Vorwurf, jeder wie er meint, ich versteh nur die Logik nicht so ganz. Kann man natürlich im Nachhinein als tollen Zweikampf bezeichnen, in meinen Augen aber einfach unnötig wenn man auf Wertung fährt. Aus den 2 Sekunden auf P7 waren dann fast 8 geworden bis ich endlich vorbei war. Nach 7 Runden war ich zwar wieder in Schlagdistanz, aber dann war das Rennen schon vorbei...

Fazit:
War ne tolle Chance gestern Punkte für die Wertung gut zu machen (die wohl mind. 50% der Teilnehmer egal ist, sonst würde nicht so gefahren werden), aber mal wieder für den Arsch. Und wäre es in zwei Wochen eh nicht rum ums Eck, würde ich wohl auch zu denen gehören die einen Schlussstrich ziehen würden. Das ist leider offen gesagt eine riesige Abwärtsspirale und weit ist es nicht mehr zu den SBB "Public" Events. Und ich traue mich wetten das wenn wir Minorating A/B anmachen würden bei den Events, dann wäre der Server auf einmal nur noch halb voll.

Was soll man zu dem Rest noch sagen:
- Rennen 1 sind komischerweise die mit kaum validen Laps sehr weit vorne (selbst wenn ein paar pTracker fehlen, aber ich glaube das würde auch nicht viel ändern), also 50% valide Runden sollte man schon schaffen (wenn man Fehler/Abflüge/Unfälle abzieht)
- Rennen 2 genau das selbe
- in beiden Rennen werden es wohl insgesamt um die 300 bis 400 Hits gewesen sein, Respekt für 17 Leute...
- Und der krönende Abschluss war Marvins Aussage danach: "tolles Auto, man kann anderen in die Karre fahren ohne das man gleich abfliegt" bei 68 Hits in 38 Runden *Finger hoch* (das es auch ein sarkastischer Daumen sein könnte lass ich mal aus Höflichkeit offen)

Ergo kann ich jeden verstehen, der jetzt die Reißleine gezogen hat wenn der Simulationsgedanke des Events abhanden kommt. Ich werd mich noch zwingen das letzte Rennen mit zu machen und mein Ziel Top5 in der Wertung doch noch zu erreichen. Aktualisierte Gesamtwertung kommt dann im Laufe der Woche, wenn ich mich wieder etwas beruhigt habe.
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von GC Jaye.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Easy, Ronny-Stoepsel, Patrick Hoff, Matthias Rudolph, Rayleigh

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 3 Wochen her #15236

  • Patrick Hoff
  • Patrick Hoffs Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • aka Kincade
  • Beiträge: 617
  • Dank erhalten: 576
  • Karma: 9
Sorry nochmal.... in dem Video sieht es böse aus. :silly: Aber wenn man bedenkt wie doll du einlenkst, da du natürlich langsamer warst...mit so nem Radius hab ich echt nicht gerechnet und aus meiner spiel sicht (fov für TV) warst halt nicht im Bild....
Auch wenn das nichts ist, gegenüber dem anderen.... Bzw die Scenen aus dem anderen Thread...Auch wenn es mir Leid tut für Ihn, das Marv da als Beispiel genommen wird, aber wenn man dann deine Aussage, marv, und vor allem deine Beiträge dazu liest, weiß man dass du leider 0 Einsicht zeigst bzw. nicht verstehst bisher warum sich darüber jemand echauffiert...
Bei Arthur war es recht ähnlich, auch wenn nicht ganz so oft, aber er war aufnahmefähig für Kritik und hat sich entschuldigt.

Sorry aber das Video von Rayleigh zeigt wirklich unglaubliches für ein ACR Rennen... :sick:
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von Patrick Hoff.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: GC Jaye, Ronny-Stoepsel

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 3 Wochen her #15294

  • GC Jaye
  • GC Jayes Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 873
  • Dank erhalten: 1232
  • Karma: 8
Gesamtwertung ist aktualisiert: ACR Event Tracker - Audi TT Cup
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lothar, Ronny-Stoepsel, t.schuh, Rayleigh, Tobias K.

Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 2 Wochen her #15368

  • Frenk_2000
  • Frenk_2000s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 336
  • Dank erhalten: 357
  • Karma: 4
Erstes Rennen: Von vier gestartet, auf drei beendet, ansonsten unspektakulär.

Zweites Rennen: Start von fünf (?), erste Kurve direkt auf zwei vor, dann noch spannendes Hinterherfahren, Ausbremsen etc.. Tony hat sich nach einem Fehler von Jaye (P1) und mir bis ca. Mitte des Rennens gut an der Spitze behaupten können.
Michael und Arthur musste ich noch ziehen lassen und konnte das Rennen dann auf P3 beenden. :woohoo:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel

Re:Audi TT Cup - Feedback 9 Monate 1 Woche her #15369

  • aleex!
  • aleex!s Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 1191
  • Dank erhalten: 831
  • Karma: 39
Bei mir hat sich gestern meine tolle Heusinkveld hyper Elite Pro mega Gott Pedale komplett verabschiedet während des Trainings, nur noch Dauergas. Musste dann aufgeben, habt ihr nochmal Glück gehabt :-p

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
...der Boden bebt, die Straße raucht, eine MT ist aufgetaucht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel, Matthias Rudolph
Moderatoren: Daniel Wolf, stoffi - sven
Ladezeit der Seite: 0.317 Sekunden