Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Rennen von Usern für User!

Mehr Fahrer = Mehr Spaß!

THEMA: Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15349

  • NeRo2
  • NeRo2s Avatar
  • Offline
  • El Presidente
  • Beiträge: 1202
  • Dank erhalten: 797
  • Karma: 43
Lothar schrieb:
ich finde es hat nix mit einer hexenjagt zu tun.
wir sind alle erwachsen genug (hoffe ich doch) um mit solchen sachen umzugehen.
es geht ja schließlich allen etwas an und es sollten auch alle daraus lernen.

Ab dem Zeitpunkt wo jemand hier wegen seiner Fahrleistung und/oder Einstellung so kritisiert wird (berechtigt oder nicht) das er deswegen nicht mehr an einem Fun Cup Teilnehmen möchte muss ich die Linie ziehen. Das ist nicht ACR wie zumindest ich mir vorstelle. Und nach 2 wochen sollte dann auch genug sein.

Wenn du gerade sauer auf jemandem bist wegen seinem Fahrverhalten im Rennen, dann kannst man das entweder unter sich regeln oder einen Admin eine PN schicken. Natürlich kannst du das im Forum auch schreiben, in ACR gibt es keine Zensur odr ähnliches. Aber ganz ehrlich vor allem bei so einem Fall würde ich es schon gerne diskreter an die Sache rangehen. Du kannst ruhig erwarten das sich jeder sich Erwachsen verhält, aber ich sag dir gleich das das nicht passieren wird. Jeder ist so wie er ist, andere nehmen die kritik zu herzen und versuchen es besser zu machen und andere haben eben kein dickes Fell....

Da bin ich ganz ehrlich... Wenn ich an Marvins Stelle gewesen wäre ich glaub ich würde mich hier nicht mehr blicken lassen bzw. am nächsten Rennen teilnehmen.

Hut ab und meinen Respekt wenn er morgen doch dabei ist und versucht sich zu verbessern. Nicht falsch verstehen aber ich denke einfach vielleicht hätten wir im nachhinein das Problem anders handeln können, ich möchte hier absolut keinen wegeckeln egal wie er fährt oder was er sich dabei gedacht hat.

Also meine bitte an euch: Habt ihr ärger mit einem anderen Fahrer versucht das bevor ihr im Forum irgendwas dazu postet nochmal untereinander das in ruhe zu klären oder zieht einen Admin hinzu wenn es eurer Meinung sein muss und findet eine Lösung. Ich glaube das geht meistens immer gut und ich werde es von meiner Seite aus ab jetzt auch so Handhaben, ob es mich direkt trifft oder einen anderen Fahrer.

Ich wäre euch dafür echt dankbar.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Frenk_2000, Rayleigh

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15350

  • GC Jaye
  • GC Jayes Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 873
  • Dank erhalten: 1232
  • Karma: 8
Bloodsn schrieb:
Also ich war zwar bei dem letzten Rennen in Donington nicht dabei, habe mir aber mal das Video angeschaut. Da ich mit Marvin und seinem doch sehr unsauberen Fahrstil in Tor Poznan auch schon Bekanntschaft gemacht habe, weiß ich worüber sich hier einige beklagen. Die in dem Video gezeigten Szenen sind natürlich zum Großteil unter aller Sau, aber es gibt da auch 2-3 Szenen wo ich mir denke "was für ein Problem habt ihr?". Gerade in der vorletzten und letzten Kurve. Die Szenen in denen er da nicht mit 4 anderen Fahrzeugen drauf zu gefahren und jemanden komplett von der Strecke geballert hat, waren meines erachtens noch okay. Jeder fährt diverse Kurven in einer anderen Linie. Und wenn sich ein Fahrer entscheidet, die letzte Kurve außen, weit an zu fahren um innen hinein zu stechen weil er dann besser auf die Gerade raus kommt, dann muss er damit rechnen dass das Fahrzeug das eine Wagenlänge hinter ihm fährt, diesen massiven Freiraum am Kurveneingang auch nutzt! Ich jedenfalls, hätte es in einigen diesen Situationen ähnlich gemacht und diese sind sogar ohne Berührung von statten gegangen. Jedoch differenziere ich hier auch, denn in anderen Szenen hat er seinen Kontrahenten am Kurvenausgang dann einfach Gnadenlos abgedrängt. Sowas geht natürlich auch nicht, denn da muss man demjenigen schon genug Luft zum Atmen lassen.

Die ganzen anderen Dinger die er sich da geleistet hat. Hut ab. Sowas hab ich nicht mal hinbekommen als ich das erste mal in meinem Leben ein Rennspiel gespielt habe. :S

Und genau deswegen habe ich immer im Hinterkopf das ich so was wie die Simracing Rules auf der Minorating Seite mal auf deutsch mache... In dem Video ist nicht eine Szene dabei (wenn ich es noch richtig im Kopf habe) wo ich sagen würde das ist noch Ok. Klar wenn die Tür auf ist darf man rein, aber:
1.) viele Angriffe passieren aus viel mehr als einer Fahrzeuglänge, das ist in vielen Fällen mehr Divebombing als ein berechtigter Angriff.
2.) muss man diese Linie auch halten können. Wenn ich eng rein steche und mich trägt es dann raus dann ist das zu 100% mein Fehler und wenn ich dabei den Konkurrenten abdränge oder berühre dann ist das kein sauberes Überholmanöver.
3.) bloß weil ich wie blöd rein halte und meine Front es schafft ein paar Zentimeter neben das Heck des Gegners zu kommen, dann ist das noch lange keine ausreichende Überlappung sondern ein misslungener Versuch. Solange der Gegner vor mir ist hat er die freie Linienwahl und wenn er seine Linie fahren will und ich berühre sein Heck weil ich mich irgendwie rein gequetscht habe, dann ist es zu 100% meine Schuld.

Das sind nicht nur grundlegende Simracing Regeln, sondern allgemeine Rennsportregeln. Die man sogar mitbekommt wenn man nur ab und zu mal ein Rennen im Fernsehen verfolgt und sich sonst nicht großartig dafür interessiert. Und ich wage mal zu behaupten das Leute die ihre Freizeit mit Rennsportsimulationen verbringen eigentlich schon sehr interessiert sind und einen viel größeren Background zu dem Thema haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lothar

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15351

  • Rayleigh
  • Rayleighs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 160
  • Karma: 1
Stimmt schon Nero, sowas könnte man in Zukunft auch über PN regeln...nur weiß ich ehrlichgesagt nicht, ob das bei jedem funktioniert. Da sich Marvin z.B. auch nicht weiter geäußert hat, glaube ich eh nicht, dass er hier groß im Forum, geschweigedenn seine PNs liest. Darüber hinaus hat man ja keine Anlaufstelle.. :dry:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: NeRo2

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15352

  • Lothar
  • Lothars Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 43
  • Karma: 2
was machst du mit den leuten die sich wegen den fahrweise von dem ein oder anderem von einer veranstaltung abmelden, wie willst du das handhaben???
hab nichts dagegen wenn man alles intern regeln soll, nur müssen die geschütz werden die sich an die regeln halten. die kann man hier nachlesen assettocorsa-racing.de/index.php/verhaltensregeln
also mir ist es wichtig das die leute aus fehlern lernen und wenns sein muss mit zwang :P :) ich lerne ja auch.

in diesem sinne, auf eure vernunft . :cheer: :lol: :silly:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15353

  • Ronny-Stoepsel
  • Ronny-Stoepsels Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 1824
  • Dank erhalten: 1139
  • Karma: 117
Genauso schlimm und dreist finde ich nebenbei das massive Cutten und sich dann auch noch darüber zu freuen, mit dieser unfairen Runde, ne achsotolle Qualizeit gefahren zu haben.
Das betraf im letzten Rennen, das halbe Fahrerfeld und geht auf keine Kuhhaut.

Die unfairen Überholmanöver sind da nur die eine Seite der Medaille.
Solange hier mit solchen Mitteln gekämpft wird, bin ich einfach raus, basta.!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15354

  • NeRo2
  • NeRo2s Avatar
  • Offline
  • El Presidente
  • Beiträge: 1202
  • Dank erhalten: 797
  • Karma: 43
Lothar schrieb:
was machst du mit den leuten die sich wegen den fahrweise von dem ein oder anderem von einer veranstaltung abmelden, wie willst du das handhaben???
hab nichts dagegen wenn man alles intern regeln soll, nur müssen die geschütz werden die sich an die regeln halten. die kann man hier nachlesen assettocorsa-racing.de/index.php/verhaltensregeln
also mir ist es wichtig das die leute aus fehlern lernen und wenns sein muss mit zwang :P :) ich lerne ja auch.

in diesem sinne, auf eure vernunft . :cheer: :lol: :silly:

Tja, du hast verstanden worum es hier bei uns geht.... oder eher nicht.... :pinch:

Wenn jemand sich aus diesen Gründen abmeldet dann wird es wohl unter anderem auch daran liegen das ein Limit erreicht wurde und derjenige sich nicht mehr damit auseinander setzen möchte weil es ihnen wegen eben diese Vorfälle keinen Spaß mehr macht. Ich persönlich respektiere diese Entscheidung völlig, man kann zu denen gehen und nochmal darüber reden und wenn dann trotzdem diejenigen nicht mehr mitfahren möchten in einem Fun Cup ist es natürlich auch okay.

Jeder der sich hier anmeldet ist natürlich dazu verpflichtet sich die Verhaltensregeln durchzulesen und einzuhalten, das ist kein Thema.

Du lernst aber auch nicht nur wenn dir ständig jemand sagt das du nicht ordentlich fahren kannst oder nur durch das lesen der Verhaltensregeln, sondern wenn du auch auf der Strecke dein bestes gibst es umzusetzen und Erfahrungen mit anderen sammelst. Theorie reicht niemals aus....

Und wenn das soweit geht das derjenige dann aufgibt und es nicht mehr versucht bei uns seine Fahrkünste zu verbessern, dann ist dein Wunsch das andere aus fehlern lernen sollen völlig daneben gegangen. Du hast doch selber gemerkt das Marvin eine komplett andere Vorstellung von Simracing hatte oder nicht?

Wenn du willst das sie es auch lernen dann gib ihnen auch die Chance es zu zeigen auf der Strecke auch wenn es ewig dauert. Jeder fängt klein an da warst du, die anderen alten Hasen hier und auch ich bestimmt keine Ausnahme, Und ich habe nie gesagt das man es ihnen nicht sagen soll sondern es erst untereinander klären soll bevor man es im Forum postet. Das war auch nur eine bitte an euch von meiner Seite aus.

Die Fun Cups sind für Admins auch hauptsächlich da um zu sehen ob sie fähig sind sich vernünftig zu Verhalten oder nicht, danach überlegen wir ob er für eine richtige ACR Meisterschaft zugelassen wird oder nicht um eben solche Vorfälle in der Meisterschaft auf ein minimum zuhalten und qualitativ hochwertige Rennen zu veranstalten. Marvin ist es momentan halt leider nicht was aber auch nicht heißt das er es nicht werden könnte nur werden wir es wahrscheinlich nie herausfinden, leider.

Und wenn du denkst das ich nur die alten Hasen vor unerfahren schützen muss hast du dann vielleicht was falsch verstanden? Sorry aber das gibt es hier nicht, jeder muss irgendwo anfangen, Fun Cups und Events sind eben dazu da um mit den alten Hasen hier zu üben, wie soll man denn sonst lernen.

Und wer nicht lernen möchte wird nicht zugelassen, ganz einfach denn dann hat er sich aktiv dazu entschieden hier auf ACR ein Chrashkiddie zu sein und passt zu uns absolut nicht und wird dann halt gebannt im aller schlimmsten Fall. Aber wie gesagt mir kommt es halt vor das Marvin von dem ganzen falsche Vorstellungen hatte und es nicht mit absicht meinte jemandem abzuschießen. Natürlich ist das sehr sehr ärgerlich aber ist jemand nach Donnington zu ihm gegangen und hat mit ihm unter 4 oder 6 Augen darüber gesprochen? Ich nicht.

Ansprechpartner bei allen Problemen oder Fragen die mit ACR zutun haben sind die Admins immer verfügbar. Das war immer so und wird immer so bleiben selbst wenn es keine offizielle Anlaufstelle gibt sei es Reko oder Orga. Wir sind nicht ohne Grund da.

Von nun an wird es für Fun Cups eine Reko und ein Tracklimit geben. Da müssen wir uns leider die extra Arbeit machen da es anscheinend nicht anders geht, das habe ich bereits bekannt gegeben.

Ist dir aber wohl auch entgangen.... :P
Letzte Änderung: 9 Monate 2 Wochen her von NeRo2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel, Frenk_2000

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15355

  • STQ
  • STQs Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 121
  • Karma: 4
Bin morgen leider nicht da, weil ich mich zum Grillen eingeladen habe. :blush: Hatte schon die Strecke runtergeladen, da viel es mir ein. Hat auch nicht's mit dem Beef hier zu tun. B)

Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: NeRo2

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15356

  • Lothar
  • Lothars Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 43
  • Karma: 2
NeRo, schon habe ich wieder was dazugelernt :)
und das mit meinem gehobenem alter :woohoo:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15358

  • GC Jaye
  • GC Jayes Avatar
  • Offline
  • ACR Club
  • Beiträge: 873
  • Dank erhalten: 1232
  • Karma: 8
Im Zuge der Diskussionen vielleicht noch ein kleines gutes Beispiel:

Vorgeschichte ist, dass mir im Rennen und sogar beim ersten Drüberschauen Situation 1 als perfektes Manöver vorgekommen ist. Bremspunkt perfekt erwischt, innen die Linie halten können (Nach dem Apex hatte mir Crewchief gesagt das Links clear ist, deswegen lass ich mich da so raustragen). Rayleigh hat von Anfang an gesagt es war nicht Ok und wir haben auch ein paar Mal darüber diskutiert.
Ins Video hab ich dann noch eine zweite Situation eine Runde später mit ihm reingepackt, an der selben Stelle bloß andersherum:



Man ist vielleicht vom ersten Eindruck gewillt zu sagen, Situation 1 war etwas hart aber völlig in Ordnung, Situation 2 ist nicht in Ordnung. Weil in Situation 1 war ja eine riesengroße Lücke da, die enge Linie war zu halten und eine Runde später aber nicht. Aber im Endeffekt sind beide Situationen gleich, durch den geringeren Platz endet zweitere eben schlechter. Jedenfalls hätte in keiner der beiden Situationen ein Angriff stattfinden dürfen, weil das nur gut geht wenn der andere nicht auf seine völlig berechtigte Linie besteht. Wer vorne ist dem gehört nun mal die Kurve und beim Bremspunkt eine Wagenlänge oder mehr Abstand heißt dann eben zurückstecken und erst mal näher hinfahren.
Letzte Änderung: 9 Monate 2 Wochen her von GC Jaye.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Audi TT Cup - Anmelde- und Informationsthread 9 Monate 2 Wochen her #15359

  • Rayleigh
  • Rayleighs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 160
  • Karma: 1
Ich finde beide Situationen nicht ok. In Situation 1 kannst du nur relativ harmlos vorbei, weil ich offen gelassen hab, da ich gesehen hab, wie schnell du angerauscht kommst. Ich hätte früher einlenken können. Du hast da drölf Wagenlängen Abstand und auch wenn ich nicht den perfekten Bremspunkt hab, hab ich ihn nicht total verkackt.
Situation 2 hab ich den Bremspunkt leicht verpennt. Wegen dem Knutscher biste aber net ins Gras gefahren...trotzdem hab ich dich da extra nicht überholen wollen, weil ich das im Rennen noch anders gesehen habe.
Die Unterschiede sind halt 1. Du hast um einiges mehr Abstand zu mir und 2. machst du halt zu und ich lasse auf.

Ich sehe das so: Wenn man mindestens 1-2 Wagenlängen Abstand und KEINEN Geschwindikeitsüberschuss hat und jeder seinen Bremspunkt einigermaßen trifft, brauch man nicht versuchen vor der nächsten Kurve irgendwo reinzustechen.
Letzte Änderung: 9 Monate 2 Wochen her von Rayleigh.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Daniel Wolf, stoffi - sven
Ladezeit der Seite: 0.276 Sekunden