Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Rennen von Usern für User!

Mehr Fahrer = Mehr Spaß!

THEMA: FRC - Formula Racing Club

FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6860

  • NeRo2
  • NeRo2s Avatar
  • Online
  • El Presidente
  • Beiträge: 1083
  • Dank erhalten: 679
  • Karma: 36
FRC - Formula Racing Club

Für diejenigen die sich in einen Formelrennwagen und deren Präzision wohl fühlen haben wir die FRC. In dieser Kategorie findet man Ausschließlich moderne Openwheeler wie die Formel Abarth bis hin zur Formel 1 aber auch die Prototypen von Corvette DPHD sowie auch die Klassen LMP2 und LMP1 haben hier ihren Platz. Als Highlight dieser Kategorie findet ihr auch die Design Studien hier ihren Platz die extreme Performance anbieten: In der „LMP-X“ befinden sich 3 Fahrzeuge zu Auswahl: Koenigsegg One:1, den RedBull x2010 in der S1 Ausführung und als Krönung dieser Klasse der Ferrari F1 Concept. Alle haben eins gemeinsam: Topspeed mehr als 430 KM/H? Kein Problem!

Sessions:
Training: Training 2 Tage im vorraus bis zum Renntag um 16:00 Uhr
Qualifying: 30 Minuten
Rennen: 45 Minuten +/-

FRC Rennergebnisse:
14.02.2016: Ferrari F2002 @ Monza
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von NeRo2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tabis, Ronny-Stoepsel

FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6861

  • NeRo2
  • NeRo2s Avatar
  • Online
  • El Presidente
  • Beiträge: 1083
  • Dank erhalten: 679
  • Karma: 36
Termin:
Datum: 14.02.2016
Training: 19:30 Uhr
Qualifying: 20:30 Uhr
Rennen: 21:00 Uhr - 40 Runden

Fahrzeug:
Ferrari F1 2002: >>Download<<

Strecke:
Monza - Offizieller Content

Registrierung: Hier klicken!
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von NeRo2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Easy, tabis, didi, Matthias Rudolph

FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6882

  • NeRo2
  • NeRo2s Avatar
  • Online
  • El Presidente
  • Beiträge: 1083
  • Dank erhalten: 679
  • Karma: 36
Bis Sonntag Mittag mache Ich auf wunsch einen Trainigsserver auf. Eventuell wird das dann für die FRC geändert sodass man frühestens 2 Tage vorher Trainieren kann. Werde das dann hier nochmal ankündigen.

Server ACR#2
PW: ACR

Skinpack damit es nicht ganz zu öde ist
Google Drive: F2002 Skinpack
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von NeRo2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: didi, Patrick Hoff, Matthias Rudolph

FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6906

  • NeRo2
  • NeRo2s Avatar
  • Online
  • El Presidente
  • Beiträge: 1083
  • Dank erhalten: 679
  • Karma: 36
Die Ergebnisse vom Event:
Ferrari F2002 @ Monza

Gratulation ans Podium! Feedback zum Rennen könnt ihr hier gleich abgeben und über das Rennen diskutieren.
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von NeRo2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tabis, Ronny-Stoepsel, Matthias Rudolph, Nilo, Roadster

Re:FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6907

  • Matthias Rudolph
  • Matthias Rudolphs Avatar
  • Online
  • Ambitionierter Einhornjäger
  • Beiträge: 796
  • Dank erhalten: 891
  • Karma: 11
Was soll ich groß schreiben :-)

F1 ist eben die Königsklasse und dementsprechend eingeschüchtert ging ich ins Training.
Das F1 Wheel das ich sonst nie benutze und die Wippen die normalerweise eingestaubt sind wurden montiert und eingerichtet.
Dank Nero's und Ronny's Setups war ich in Training und Quali auch sauschnell.
Danke dafür.

Von Platz 1 startend ging es also bis zur zweiten Schikane in der Tabis und ich erstmal den Bremspunkt verpassten und
geradeaus mussten.
Hierbei kassierte ich eine Penalty und musste somit 20sek vom Gas.
Während der Rollphase fuhr mir dann Sören ins Heck was mir quasi meinen Heckspoiler abriß.
Ich fuhr zwar ganz aussen iirc, reichte ihm aber leider nicht mehr auszuweichen. Passiert, abgehakt.
Im Schneckentempo gings dann in die Box, Schaden reparieren.
Dummerweise war die Pitstopapp auf Wechsel und 96L Tanken eingestellt.
Somit fuhr ich nach ca 3min Reparaturzeit mit zwar frischen Mediums aber auch mit sehr bleihaltigen 160l Sprit los.
Die Karre war mit dem Gewicht irgendwie unfahrbar und die Reifen litten auch sehr, was ein Blick auf die Temperaturen aussagte.

Somit reichten dann ein/zwei Dreher, und der danachfolgende 180 Grad Burnout aus, um sie zum Platzen zu bringen.
Aus eigener Kraft kam ich nicht mehr an die Box und somit war das Rennen für mich beendet.

Ein großes Lob an alle die durchgehalten haben.
Insbesondere an Thomas der nicht gelogen hatte, als er in der Vorstellung was von Formel und LMP Veteran erzählte.
Großen Respekt, beeindruckende Vorstellung.

Bei mir wird das Formel Wheel jetzt erstmal wieder einstauben und ich Konzentriere mich wieder auf überdachte Fahrzeuge ;-)

War auf jedenfall spaßig und beim nächsten FRC bin ich selbstverständlich am Start.

Ne schöne Woche euch ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tabis, Nilo, Thomas Wiesel

FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6908

  • Roadster
  • Roadsters Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 78
  • Karma: 2
Moin!

Ich wollte mich ebenfalls für das Event bedanken, es war schön mal ein längeres Rennen in Assetto Corsa zu fahren. Bin vorher nur auf public Servern unterwegs gewesen und fand die Rennen dementsprechend auch immer viel zu kurz. Was mir immer gefehlt hat, war ne Truppe, die Lust hat aufs Rennen fahren, bis ich dann vor 3 Tagen auf euch gestoßen bin. Die Trainings haben schon mega Laune gemacht, sodass ich mich freue hier an weiteren Rennen teilzunehmen :)

Zum Rennen:
Ehrlich gesagt gibt es da nicht allzuviel zu schreiben. Hab vom Chaos auf der Strecke profitiert und mich mit ner 1.25er Pace ins Ziel gebrunzt ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Easy, tabis, Matthias Rudolph, Thomas Wiesel

FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6911

  • Ronny-Stoepsel
  • Ronny-Stoepsels Avatar
  • Online
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1667
  • Dank erhalten: 1006
  • Karma: 103
Moin...

Bei mir befindet sich immer noch Adrenalin im Blut und könnte mich sofort wieder in die Kiste setzen und die nächste Highspeedstrecke erkunden...! :) Stehe einfach total auf dieses Fahrverhalten - diese Kiste liegt auch noch so gut , dazu...Top Mod! B)

Training konntet ihr ja Alle verfolgen - lief echt gut, für die ersten 8, im Tracker... der Rest braucht vielleicht einfach nur mehr Übung, dann passt das , denke ich... :kiss:

Das Rennen an sich war für mich natürlich auch ein kleines Desaster...! Alle 3 Starts mit leichten Blessuren durch die erste Schikane , weil wohl Alle ziemlich aufgeregt waren!? Keine Ahnung... habe wirklich Alles versucht, um Niemanden zu berühren... sogar Plätze verschenkt! :huh: Hat Alles nix geholfen... da is noch sehr viel Verbesserungspotenzial!
Auch, wenn mein Frontflügel nur leicht beschädigt wurde, fuhr meine "Grüne Göttin" nicht mehr in den Gängen um die schnellen Kurven, die ich im Training nutzen konnte...
Bin dann nach einem Abflug , Ausgang Ascari und einer spontanen Gefälligkeit von Schnecke, der mir seinen geilen Hintern präsentieren wollte und ich Diesem dann so schnell nicht wiederstehen konnte, in die Box.....
In der Boxengasse, schnell die PitstoppApp deaktiviert (Alles auf Null gestellt)... neue Meds drauf, 160L rein und Komplettreperatur veranlasst... in der Zeit konnte ich endlich pinkeln gehen - kam wieder, und die Crew war immernoch damit beschäftigt, meine Nase zu wechseln. Anscheinend klemmte ein Schnellverschluß?!
Irgendwie haben die 4 ReifenBoys auch vergessen, mir neue Pneus draufzuziehen - zumindest optisch - stand da ohne Räder, in der Box, und die Jungs guckten nur doof.... :sick:
Naja, als der Lollipopmann dann seinen Lolli hochnahm, hatte ich dann plötzlich doch neue Reifen drauf und ab gings zur Schadensbegrenzung....

immerhin noch 5. naja.... Ich fands trotzdem geil. Bis auf die Unvorsichtigkeit von uns Allen.... Wir müssen das mehr Üben!!! :evil:

Und Thomas + Roadstar..... Geiler Einstand! ;) B) Egal, wie man gewinnt.... oder 2. wird - Das Ergebnis zählt...!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Easy, tabis, Matthias Rudolph, Roadster, Thomas Wiesel

FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6912

  • tabis
  • tabiss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1102
  • Dank erhalten: 864
  • Karma: 16
War ganz lustig gestern, hoffe beim nächsten F1 Event, wird es nicht ganz so chaotisch ;)

Wie Ronny schon schrieb und auch sagte, wir müssen mehr miteinander trainieren.
Das heisst nicht hotlappen, sondern wirklich kurze Rennen fahren, um ein sicheres Gefühl, beim miteinander fahren, zu erreichen.

Rundenzeiten und Positionen sollten zweitrangig sein, bei den Kisten.
Ich hatte mir gestern vorgenommen, ohne Kollision ins Ziel zu fahren. Was trotz einiger Fehler von mir, auch funktioniert hat.

Glückwunsch an Thomas und Roadster!
Roadster hat gezeigt, wie es auch mit langsameren Rundenzeiten zu schaffen ist :)
HW - AC settings [ Zum Anzeigen klicken ]


Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von tabis.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel, Matthias Rudolph, Roadster, Thomas Wiesel

FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6914

  • Quechua
  • Quechuas Avatar
  • Online
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 385
  • Dank erhalten: 552
  • Karma: 12
Die Open-Wheeler sind echt so eine Sache für sich. Als ich das erste Mal aus der Box fahren wollte, durfte ich direkt nochmal aussteigen und meine Settings ändern, damit die Wippen auch funktionieren. Passender Weise heißen die bei mir im Menu Drift-Settings. So ging es dann auch in der Boxengasse los, einmal aufs Gas gelatscht und schon stand ich falsch herum drin.

Bin dann ein paar Runden gefahren und hatte ich jeder Runde nen Dreher. Normalerweise gewöhne ich mich relativ schnell an neue Autos/Strecken Kombinationen, aber das ging mal gar nicht ohne jegliche OW Erfahrung. Ich habe es wirklich in 20 Runden nicht hinbekommen die 2. Schikane auch nur annähernd zu treffen, war schon ziemlich enttäuschend :D - Den Rest der Kurven habe ich zumindest mit Glück mindestens ein Mal perfekt getroffen :D

Naja, ich bin sowieso eher der Liebhaber der schnellen überdachten Fahrzeugen, vllt übe ich zum nächsten OW Event aber mal 5 Stunden im Voraus.

Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny-Stoepsel, Matthias Rudolph

Re:RE: FRC - Formula Racing Club 1 Jahr 4 Monate her #6915

  • Matthias Rudolph
  • Matthias Rudolphs Avatar
  • Online
  • Ambitionierter Einhornjäger
  • Beiträge: 796
  • Dank erhalten: 891
  • Karma: 11
Quechua schrieb:
Die Open-Wheeler sind echt so eine Sache für sich. Als ich das erste Mal aus der Box fahren wollte, durfte ich direkt nochmal aussteigen und meine Settings ändern, damit die Wippen auch funktionieren. Passender Weise heißen die bei mir im Menu Drift-Settings. So ging es dann auch in der Boxengasse los, einmal aufs Gas gelatscht und schon stand ich falsch herum drin.

Bin dann ein paar Runden gefahren und hatte ich jeder Runde nen Dreher. Normalerweise gewöhne ich mich relativ schnell an neue Autos/Strecken Kombinationen, aber das ging mal gar nicht ohne jegliche OW Erfahrung. Ich habe es wirklich in 20 Runden nicht hinbekommen die 2. Schikane auch nur annähernd zu treffen, war schon ziemlich enttäuschend :D - Den Rest der Kurven habe ich zumindest mit Glück mindestens ein Mal perfekt getroffen :D

Naja, ich bin sowieso eher der Liebhaber der schnellen überdachten Fahrzeugen, vllt übe ich zum nächsten OW Event aber mal 5 Stunden im Voraus.

Grüße
Ich glaub uns hat einfach nur ne gescheite Lackierung gefehlt.
Voll ungwohnt, so unpersönlich :D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Quechua
Moderatoren: Daniel Wolf, stoffi - sven
Ladezeit der Seite: 1.019 Sekunden